Willkommen

Wir bereiten Umweltschutz den Weg

Als Inkubator für innovative Ideen setzt die Umweltstiftung Michael Otto Impulse mit eigenen Projekten und fördert den gesellschaftlichen Dialog sowie zukunftsweisende Projekte im Umwelt- und Naturschutz wie auch in der nachhaltigen Entwicklung.

Aufzeichnung 19. Hamburger Gespräche für Naturschutz 2022


Hier gelangen Sie zur Aufzeichnung der 19. Hamburger Gesprächen für Naturschutz vom 09. November 2022.

Aktuell

  • Hamburger Gespräche für Naturschutz am 09. November 2022


    2021 haben wir auf den Hamburger Gesprächen für Naturschutz diskutiert, wie der politische und gesellschaftliche Dialog über die Zukunft unserer Wälder konstruktiv gestaltet werden kann. 2022 möchten wir die vielleicht größte Herausforderung vertiefend diskutieren: eine klima- und naturverträgliche Inwertsetzung von Ökosystemleistungen des Waldes.
  • Mögliche Potenziale zur Regionalisierung von F.R.A.N.Z.-Maßnahmen


    Im F.R.A.N.Z-Projekt werden 16 Maßnahmen für die biologische Vielfalt im Acker- und Grünland auf 10 Betrieben in unterschiedlichen Regionen erprobt. Die aktuelle Studie des Thünen-Instituts bietet eine Abschätzung von Potenzialen für eine flächendeckende Umsetzung von Maßnahmen aus dem F.R.A.N.Z.-Projekt über die 10 Demonstrationsbetriebe hinaus sowie die Entwicklung von regionalen Maßnahmenbündeln. Ziel war es, unter Berücksichtigung regionaler Unterschiede bezüglich Standort- und Betriebsfaktoren unterschiedliche Flächenanteile für die Förderung der biologischen Vielfalt auf Grundlage der F.R.A.N.Z.-Maßnahmen zu skizzieren.
Alle News