Button zur Seitenanfang
News |
24.1.2022

Wechsel im Kuratorium der Umweltstiftung Michael Otto

Wir freuen uns, Dr. Franziska Tanneberger als Kuratorin der Umweltstiftung Michael Otto begrüßen zu dürfen. Frau Dr. Tanneberger ist promovierte Landschaftsökologin, seit 2012 an der Universität Greifswald tätig und seit 2015 Leiterin des Greifswald Moor Centrum. Ihr Forschungsschwerpunkt sind Niedermoore in Mittel- und Osteuropa sowie Sibirien, insbesondere Brutvögel, Torfbildung und Effekte der landwirtschaftlichen Nutzung. Darüber hinaus ist Frau Dr.Tanneberger in verschiedenen Umwelt- und Naturschutzinitiativen ehrenamtlich aktiv und ist Teil der Projektsteuerung von toMOORow, einem Kooperationsprojekt der Umweltstiftung Michael Otto und der Michael Succow Stiftung.
„Ich freue mich sehr, die UMO insbesondere im Bereich naturbasierter Klimaschutz und Biodiversität in der Landnutzung unterstützen zu dürfen - es gibt hier enorme Herausforderungen, aber auch ganz aktuell frischen Rückenwind aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft", so Dr. Franziska Tanneberger. Die Umweltstiftung Michael Otto heißt Dr. Franziska Tanneberger im Kuratorium herzlich willkommen.

Zum Ende des Jahres 2021 sind die Kuratoriumsmitglieder Dr. Johannes Merck, Vorstandsvorsitzender der Umweltstiftung Michael Otto und Prof. Dr. Christoph Leuschner, Leiter der Abteilung Pflanzenökologie und Ökosystemforschung an der Universität Göttingen aus dem Kuratorium ausgeschieden. Für Ihr Engagement und wertvolles Wirken im Kuratorium der Umweltstiftung Michael Otto möchten wir Ihnen unseren besonderen Dank aussprechen.

„Prof Dr. Christoph Leuschner hat die Umweltstiftung Michael Otto über mehr als ein Jahrzehnt als Kurator begleitet und dabei zukunftsweisende Beiträge zum nationalen und internationalen Naturschutz geleistet. Wir möchten uns herzlichst bei ihm für seine Tätigkeit im Kuratorium bedanken, insbesondere für seinen engagierten und zukunftsweisenden Rat für das Wirken der Stiftung im Agrarsektor mit dem Dialog- und Demonstrationsprojekt F.R.A.N.Z, für dessen Umsetzung er wegweisend war“, so Dr. Johannes Merck, Vorstand der Stiftung, zum Ausscheiden von Prof. Dr. Leuschner.

Das Kuratorium der Umweltstiftung Michael Otto, trägt als oberstes Organ der Stiftung die Verantwortung für die Verfolgung des Stiftungszweckes und die satzungsgemäße Verwendung der Mittel. Darüber hinaus engagieren sich die Mitglieder auch persönlich für die erfolgreiche Weiterentwicklung der Umweltstiftung Michael Otto.

Zur Übersicht

Weitere Neuigkeiten

29.1.2024

Imagefilm der Umweltstiftung Michael Otto

Klimaschutz
Agrar
Naturschutz
Moor
Trägerschaften
Innovative Lösungen für eine naturverträgliche Wasser- und Landnutzung, dafür steht die Umweltstiftung Michael Otto.