Bildung - natürlich

Durch eine zielgerichtete Umweltbildung sollen Kinder und Jugendliche einen respektvollen Umgang mit der Umwelt, ihren Ressourcen sowie den darin vorkommenden Arten kennenlernen. Naturschutz und Nachhaltigkeit werden für sie durch Naturerfahrungen und -erlebnisse in Kombination mit wettbewerblich ausgerichteten Unternehmungen praktisch erfahrbar.

Ziele

Mit Schnitzeljagden und Geocaching-Touren, die unter anderem die heimischen Gewässer in ihrer Umgebung zum Ziel haben, sollen Kinder- und Jugendgruppen gemeinsam die Wasserqualität und Gewässerstrukturen sowie das biologische und tierische Leben im Wasser untersuchen und vergleichen. Für die Wanderungen und Fahrradausflüge werden zur Orientierung und zum Erreichen der Ziele mobile Navigationssysteme und GPS-Geräte benötigt. Um die Gewässer zu analysieren sind verschiedene Utensilien und Instrumente wie der Umweltkoffer UW 600 erforderlich. Die Förderung ermöglicht diese Anschaffungen und schafft so die Voraussetzungen für die Umsetzung des Projekts.

Dauer

011/2017 bis 12/2020

Antragssteller

Umwelt- und Naturschutzgruppe Momberg